Prof. Dr. med. Dorothea von Haebler

Warum ich mich für den DDPP engagiere:

Psychosenpsychotherapie ist in jeder Phase und bei jeder Schwere der Erkrankung indiziert – diese wissenschaftlich gestützte Aussage ist für mich der Kern meiner Arbeit im DDPP und definiert meine Ziele. Dass hierfür Berufsgruppen zusammenarbeiten, Verfahren sich ergänzen, Sektorengrenzen abgebaut werden müssen erfordert einen Raum, in dem der dafür notwendige Diskurs stattfinden kann. Dabei ist die Implementierung von Psychotherapie für Menschen mit Psychosen als selbstverständlicher Teil eines Gesamtbehandlungskonzeptes eine zentrale Aufgabe. Die Arbeit ist eine permanente Herausforderung, die meine sonstige Arbeitstätigkeit ergänzt und mitgestaltet sowie auf aktuelles Geschehen reagieren lässt. Dabei sind mir Vernetzung ohne Einengung, wissenschaftliches Niveau und drängende Versorgungsfragen Antrieb und Motivation.

 

Aktuelle Tätigkeit:

Fachärztin für Psychiatrie und Fachärztin für Neurologie, Zusatzausbildung Psychotherapie, psychodynamische Einzel- und Gruppentherapie.

Professorin und Leiterin des weiterbildenden Masterstudienganges (MA) Interdisziplinäre Psychosentherapie der International Psychoanalytic University Berlin (IPU).

Oberärztin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin, Campus Mitte.

Psychotherapeutin in eigener Praxis.

Qualifikation

Fachärztin für Psychiatrie und Fachärztin für Neurologie.

Zusatzausbildung Psychotherapie: Psychodynamische Einzel- und Gruppenpsychotherapeutin.

Supervisorin.

E-Mail-Adresse

dorothea.vonhaebler@ddpp.eu

Projekte (Auswahl):

  • Seit 01/2019   PGP – Psychodynamische Gruppenpsychotherapie für Patienten mit schizophrenen Psychosen. Eine Prozess- und Wirksamkeitsstudie an der Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte gemeinsam mit der IPU
  • seit 10/2015   MPP- S “Modifizierte psychodynamische Psychotherapie bei Patienten mitmSchizophrenie“, Eine randomisierte, kontrollierte Wirksamkeitsstudie, in Kooperation mit der Charité Universitätsmedizin Berlin, St. Hedwig Klinikum und IPU, Studienleitung gemeinsam mit Dr. Christiane Montag. Finanziert von Charité, DGPT und IPU
  • seit 2013 Entwicklung, Manualisierung und Lehre einer modifizierten psychodynamischen Psychotherapie für Menschen mit schizophrenen Psychosen, Kooperation mit PD. Dr. Christiane Montag, Dr. Günter Lempa

Literaturliste:

  • Von Haebler, D. & Montag, C. (2019). Selbstbestimmung und Nebenwirkungen: Erfahrungen und Desiderate für eine zwangsarme Psychiatrie. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie, 12(1), 22-35.
  • Von Haebler, D. (2018). Therapeutische Haltung als Zugang zur Psychotherapie für Menschen mit schizophrenen Psychosen und die Notwendigkeit einer Modifikation der psychodynamischen Behandlungstechnik. J Neurol Neurochir Psychiatr, 19(1), 28-31.
  • Von Haebler, D. (2017). Psychodynamische Psychotherapie für Menschen mit schizophrenen Psychosen–Dringende Notwendigkeit oder Kontraindikation? Clini Cum Neuropsy, 17(4), 32-35.
  • von Haebler, D., Lempa, G., Montag, C. (2016): Psychodynamische Psychotherapie der Schizophrenien. Ein Manual. Psychodynamische Therapie. Psychosozialverlag.
  • von Haebler, D.: Modifizierte, psychodynamische Behandlungstechnik und therapeutische Haltung in der Psychotherapie von Menschen mit Psychosen, DOI: 10.1007/s00451-015-0218-3
  • von Haebler, D.: Psychodynamische Psychotherapie von Menschen mit Psychosen - Werkzeugkasten und psychotherapeutische Haltung, Psychotherapie im Dialog 2015 (3)
  • von Haebler, D.: Psychodynamische Psychotherapie von Menschen mit Psychosen. Teil I - Versorgungssituation und psychotherapeutische Haltung, Psychiatrie & Neurologie 2015 (1): 16-19.
  • von Haebler, D.: Psychotherapie für Menschen mit Psychosen, Ein konstruktiver Ausblick, Neurotransmitter 2013/ S2:30 - 36.
  • Lempa, G., Montag, C. und von Haebler, D.: Auf dem Weg zum Manual des psychodynamischen Psychosetherapeuten, Psychotherapeut 2013/4:327-338.
  • Von Haebler, D. und Freyberger, H.: Psychotherapie für Menschen mit Psychosen ist möglich. Editorial. Psychotherapeut 2013/4: 325-326.
  • A German initiative for the psychotherapy of psychosis: the DDPP. Interview with Dr. med. Dorothea von Haebler. Il sogno della farfalla 3/2013: 97-106.
  • Von Haebler, D.: Zur Bedeutung der Psychotherapie von Menschen mit Psychosen. Kerbe, Forum für Soziale Psychiatrie (2) 2013, 9-12.
  • Lempa, G. und von Haebler, D.: Werkzeugkasten des psychodynamischen Psychosetherapeuten. Psychotherapeut 2012, Volume 57, Issue 6: 495-504.
  • Von Haebler, D. und Lempa, G.: Gründung des Dachverbandes Deutschsprachiger Psychosenpsychotherapie (DDPP). Journal für Psychoanalyse, 2012; 53: 117-122.
  • Von Haebler, D.: Methodenvielfalt als Chance. Zur Gründung des Dachverbandes deutschsprachiger Psychosenpsychotherapie (DDPP) am 06. Mai 2011. Forum der Psychoanalytischen Psychosentherapie, 2011; 26: 32 - 44.
  • Uzdawinis D, Edel MA, Ozgürdal S, von Haebler D, Hauser M, Witthaus H, Gudlowski Y, Heinz A, Juckel G: [Operationalized psychodynamic diagnostics (OPD) in patients in a prodromal state of schizophrenia--an explorative study]. Z Psychosom Med Psychother. 2010;56(2):150-62. German.
  • Lang, UE, Hartmann S, Schulz-Hartmann S, Gudlowski Y, Ricken R, Munk I, von Haebler D, Gallinat J, Heinz A: Do locked doors in psychiatric hospitals prevent patients from absconding? Eur. J. Psychiat. v.24 n.4 Zaragoza oct.-dic. 2010
  • Manahan-Vaughan, D.; von Haebler, D.; Winter, C.; Juckel, G.; Heinemann, U.: A single application of MK801 causes symptoms of acute psychosis, deficits in spatial memory, and impairment of synaptic plasticity in rats. Hippocampus.2008;18(2):125-34.
  • Von Haebler, D., Gallinat, J.: Ein Ausschnitt aus der Neurobiologie der Schizophrenie–Die Glutamathypothese der Schizophrenie. Forum der Psychoanalytischen Psychosentherapie, 2008; 19: 18–36.
  • Von Haebler, D., Beuscher, H., Fähndrich, E., Kunz, D., Priebe, S., Heinz, A.: Compulsory Psychiatric Admissions in Two Districts of Berlin–How Open are the Psychiatric Services? Dtsch Arztebl 2007; 104(18): A-1232
  • Wöhrl, R., Eisenach, S., Manahan-Vaughan, D., Heinemann, U., von Haebler, D.: Acute and long-term effects of MK-801 on direct cortical input evoked homosynaptic and heterosynaptic plasticity in the CA1 region of the female rat. Eur J Neurosci. 2007 Nov;26(10):2873-83.
  • Wöhrl, R., von Haebler, D., Heinemann, U:. Low-frequency stimulation of the direct cortical input to area CA1 induces homosynaptic LTD and heterosynaptic LTP in the rat hippocampal-entorhinal cortex slice preparation. Eur J Neurosci. 2007 Jan;25(1):251-8.
  • Gallinat, J, Lang UE, Jacobsen LK, Bajbouj M, Kalus P, von Haebler D, Seifert F, Schubert F.: Abnormal hippocampal neurochemistry in smokers: evidence from proton magnetic resonance spectroscopy at 3 T. J Clin Psychopharmacol. 2007 Feb;27(1):80-4.
  • Neuhaus A, Bajbouj M, Kienast T, Kalus P, von Haebler D, Winterer G, Gallinat J.: Persistent dysfunctional frontal lobe activation in former smokers. Psychopharmacology (Berl). 2006 Jun;186(2):191-200. Epub 2006 Apr 13.
  • von Haebler, D., Stabel, J., Draguhn, A., Heinemann, U.: Properties of horizontal cells transiently appearing in the rat dentate gyrus during ontogenesis. Exp Brain Res. 1993;94(1):33-42.
  • von Haebler, D., Stabel, J., Ficker, E., Heinemann, U.: (1992) Properties of horizontal neurons transiently appearing near the hippocampal fissure during ontogenesis of rats. Pflügers Archiv, European J. Physiol. Suppl. No1, Vol 420.
  • Boulton, CL., von Haebler, D., Heinemann, U.: Tracing of axonal connections by rhodamine-dextran-amine in the rat hippocampal-entorhinal cortex slice preparation. Hippocampus. 1992 Apr;2(2):99-106.

Herausgeberschaft:

  • Freyberger H. und von Haebler D. Schwere psychische Störungen. Psychotherapeut 2013 (4).
  • Dorothea von Haebler/Stavros Mentzos/Günter Lempa: Psychosenpsychotherapie im Dialog. Forum der Psychoanalytischen Psychosentherapie. Band 26
  • Dorothea von Haebler/Thomas Müller/ Norbert Matejek: Perspektiven und Ergebnisse der psychoanalytischen Psychosentherapie. Forum der Psychoanalytischen Psychosentherapie. Band 17

Buchartikel:

  • Heinemann U, Albrecht D, Beck H, Ficker E, von Haebler D, Nixdorf B, Stabel J (1993) Potassium homoeostasis and epileptogenesis in the immature hippocampus. In: Epileptogenic and Excitotoxic mechanisms. Avanzini A, Fariello R, Heinemann U, Mutani R (Eds.); John Libbey & Company Ltd., 99–106.
  • Heinemann U, Albrecht D, Beck H, Ficker E, von Haebler D, Stabel J (1992) Delayed K+ regulation and K+ current maturation as factors of enhanced epileptogenicity during ontogenesis of the hippocampus in rats. In: Molecular Neurobiology of Epilepsy (Epilepsy Res. Suppl. 9). Engel J Jr, Wasterlain C, Cavalheiro EA, Heinemann U, Avanzini A (Eds.) Elsevier Science Publ. B. V. Amsterdam, 107–114.

Vorträge (Auswahl)

  • 14.06.2018 "Eine Sprache finden. Eine Aufgabe der Psychosentherapie“, Liestal, CH
  • 21.02.2018 Was wäre, wenn...Psychotherapie ein zentraler Bestandteil der Psychosebehandlung wäre? Subjektive Seite der Schizophrenie, Universitätsklinikum Hamburg, UKE
  • 08-10.10.2017 World Psychiatry Association Congress, Leitung und Organisation von drei Workshops “Psychotherapy for people with psychosis”, Vortrag: A new manual of modified psychodynamic psychotherapy for people with psychosis
  • 02.07.2017 Berlin Hauptstadtkongress Psychodynamik, Modifizierte psychodynamische Psychotherapie der Schizophrenien, Vortrag und Seminar
  • 17.11.2016 Universitätsmedizin Wien: Modifizierte, psychodynamische Behandlungstechnik und therapeutische Haltung in der Psychotherapie von Menschen mit Psychosen
  • 01.06.2016 Universitätsmedizin Göttingen, Zentrum Psychosoziale Medizin: Psychodynamische Psychotherapie bei Psychosen
  • 26.06.2015 PKN Hannover: Psychotherapie von Psychosen für Psychologische Psychotherapeuten
  • 23.05.2015, Rom, Sapienza, NetforPP: Il Trattamento delle Psicosi tra psicofarmacologia e psicodinamica
  • 24.04.2015 Bundespsychotherapeutenkammer, Diotima: Psychosenpsychotherapie im historischen Kontext bis heute
  • 02.03.2015 Basel UPKB: Modifizierte psychodynamische Psychotherapie für Menschen mit Psychosen: ein Werkzeugkasten 
  • 22.05.2014 Luzern: Psychodynamische Psychotherapie von Menschen mit Psychosen
  • 12.02.2014 Liestal: Ein Manual zur psychodynamischen Psychosentherapie?
  • 09.11.2012 Frankfurt/Main: Home-Treatment Tagung: Ansätze und Richtungen in der Psychotherapie
  • 22.02.2012 Stralsund: Subjektive Seite der Schizophrenie: Methodenvielfalt als Chance – Psychotherapie für alle Psychosebetroffenen?
  • 03.12.2011: Frankfurt/Main, FPP Tagung: Methodenvielfalt als Chance? zur Gründung des Dachverbandes Deutschsprachiger PsychosenPsychotherapie DDPP
  • 24.04.2011 LWL Klinik Bochum: Werkzeugkasten der psychodynamischen Psychosentherapie

Mediale Veröffentlichungen