„Bei psychotischen Personen gelingt Psychotherapie besser, wenn wir das Umfeld der Patienten einbeziehen.“

"Psychotherapeuten müssen raus aus ihren Therapiezimmern, egal ob sie im stationären oder niedergelassenen Setting arbeiten.“ Stefan Weimann (Vivantes-Klinikum am Urban) im Ärzteblatt. Zu diesem Thema spricht er auch auf dem DDPP-Kongress „Wie kommt Psychotherapie in alle Settings? - Vom Akut- bis zum Langzeitbereich? “ am 3. Mai in der Charité —nähere Informationen finden Sie hier.

Zur Newsübersicht