Buchempfehlung 'Seeing Her Ghosts'

„Seeing Her Ghosts / Ihre Geister sehen“, ist ein kreatives Kollektiv der Fotografie, Kunst und des geschriebenen Wortes initiiert von der deutschen Fotografin Kirsten Becken. Durch eigene Texte und Fotografien, sowie Arbeiten renommierter Künstler und Textpassagen von Schriftstellern wie Siri Hustvedt, Andrew Solomon oder Bessel van der Kolk erzählt das Buch einen offenen Dialog über den Umgang mit Psychose in der Familie. Dieses Buch soll die Möglichkeit bieten, sich in eine persönliche Geschichte einzufühlen und auf eine liebevolle Weise davon zu erzählen. Es eröffnet eine künstlerische Perspektive und zeigt in vielen Ebenen die mannigfaltigen Facetten auf, die die Komplexizität von seelischen Krisen verdeutlichen.

Weitere Informationen zum Projekt unter diesen Link.

Zur Newsübersicht