ISPS-Kongress in Rotterdam – Anmeldungen sind noch möglich

Wir laden alle Interessierten ganz herzlich zum 21. Kongress des ISPS in Rotterdam vom 28. August bis 1. September 2019 ein. Keynote-Speakers in diesem Jahr werden unter anderem Françoise Davoine, Sushrut Jadhav und Vim Veling sein. Dabei werden Fragen der sozialen Ausgrenzung, der Sprache in der Psychose aus psychoanalytischer Perspektive als auch psychotische Erkrankungen in ethnischen Minoritäten uvm. beleuchtet und diskutiert. Es verspricht spannend zu werden! Weitere Details entnehmen Sie bitte hier.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben