Phänomen Psychose auf der Langen Nacht der Wissenschaften

Am Samstag, 15. Juni 2019 um 18 Uhr an der IPU findet der Beitrag „Phänomen Psychose“ statt: Für die BesucherInnen besteht die Möglichkeit, Fragen zum Umgang und zur psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit Psychosen zu stellen. Dorothea von Haebler und Samuel Bayer berichten aus Forschung und Praxis, wie der Umgang mit psychotischen Phänomenen aus der Perspektive von Angehörigen, Betroffenen, Professionellen, ArbeitgeberInnen, WissenschaftlerInnen etc. gelingen kann.
 
Zum Programmablauf finden Sie hier genaue Informationen.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben