Münchner Überregionale Weiterbildung in analytischer Psychosentherapie

15.02.2014–16.02.2014

Psychosen in der Kindheit und frühen Jugend

 

Samstag, 15. Februar 2014

Vorträge mit Diskussion

9.30-11.00 Uhr: Dr. med. Ulrich Rüth, München: Psychosen in der Kindheit und frühen Jugend - aus Sicht des Kinderpsychiaters

11.30-13.00 Uhr: Dipl.-Psych. MSc. Esther Grossmann, London: Vom psychotischen Erleben zur Borderline-Struktur - Strukturveränderung und Integration psychotischer Elemente in der psychoanalytischen Behandlung eines zehnjährigen Mädchens

15.00-18.30 Uhr: Kasuistisch-technische Seminare

 

Sonntag, 16. Februar 2014

9.30-11.00 Uhr: Kasuistisch-technische Seminare

11.30-13.00 Uhr: Dipl.-Soz. Päd. Frank Seydel, München: Fallvignette zum Tagungsthema

Diskussion: N.N.

 

Ort: Hörsaal der Psychiatrischen Klinik, Nußbaumstr.7, 80336 München

Teilnahmegebühr: je Vortrag € 15,-,  gesamte Veranstaltung € 145,-

Auskunft: Tel: 089-506000, www.psychoanalyse-muenchen.de

Leitung: Dr. med. Frank Schwarz, Dr. med. Günter Lempa, Dipl.-Psych. Vera Seiser

Für Vorträge ist keine Anmeldung erforderlich. 14 CME - Punkte (Gesamtveranstaltung mit KTS)

Zurück